Hunde Krankenversicherung erspart hohe Tierarztkosten

Die Hunde Krankenversicherung

Eine Hunde Krankenversicherung dient zur finanziellen Absicherung der Tierarztkosten im Bereich der Vorsorge wie Impfungen, Wurmkur, Floh- und Zeckenprophylaxe, Diagnosestellung und Behandlung, Medikamente, Operationen und stationäre Aufnahme.

Bei den Anbietern Krankenversicherung für Hunde gibt es allerdings große Abweichungen in den Breichen der Kostenübernahme der Höchstleistungsgrenze und der Wartezeit bis die Hundeversicherung greift. Einige Tarife decken Vorsorgemaßnahmen wie Impfungen und Wurmkuren ab, andere übernehmen auch die Kosten für die Kastration Ihres Hundes. Während manche Versicherer eine Altersbegrenzung bei Eintritt haben, schließen andere Vorerkrankungen Ihres Hundes bei Abschluss der Krankenversicherung aus. Ein Vergleich der verschiedenen Versicherungen lohnt dementsprechend.

Die Wartezeit bis Leistungen in Anspruch genommen werden können, liegt je nach Versicherung zwischen 30 Tagen und 18 Monaten – nach Antragstellung bzw. Versicherungsbeginn. Pfotenverletzungen, Hundebeißereien, Vergiftungen oder Fremdkörper werden nur von ganz wenigen Hunde Krankenversicherungen übernommen.

Hunde Krankenversicherung mit OP Versicherung

Achten Sie bei der Wahl der richtigen Hunde OP Versicherung immer auf den Erstattungssatz im Rahmen der Gebührenordung für Tierärzte (GOT). Bei Notoperationen und komplizierteren Operationen rechnen Tierärzte gerne den zweifachen Satz ab. Sie haben aber auch die Möglichkeit, eine günstigere Alternative zur Hundekrankenversicherung zu wählen. Das ist die Teilversicherung, eine Hunde OP Versicherung. Einige Hunde Krankenversicherungen bieten an, die Abrechnungen direkt mit dem Tierarzt oder der Tierklinik abzuwickeln, ohne dass Sie in Vorkasse treten und die Rechnungen erst einreichen müssen. Zur Hunde OP Versicherung gehört bei einigen Anbietern auch die Nachsorge in einem vorgegebenen Zeitraum.

Hunde Krankenversicherung und ihre Leistungsgrenzen

Einige Hunde Krankenversicherungen haben keine Altersgrenze für die Aufnahme im Hundekrankenvollschutz, so dass auch ältere Hunde noch eine Chance haben eine Versicherung abzuschliessen. Das gleiche gilt auch für Hunde mit Vorerkrankungen. Sie können je nach Vorerkrankung und Schweregrad entweder ohne oder mit teilweisen Einschränkungen ebenfalls noch versichert werden. Die umfassensten Leistungsangebote bieten derzeit die Uelzener, Agila und Barmenia. Diese Krankenversicherungen für Hunde sind dadurch aber auch die teuersten Anbieter.

Ein Gedanke zu “Hunde Krankenversicherung erspart hohe Tierarztkosten

  • Michael Karn 6. Mai 2017 at 14:04

    Ja so eine Rechnung beim Tierarzt kann ganz schön heftig werden. Gut wer da mit einer Hunde Op Versicherung vorgesorgt hat. Besser ist natürlich eine Hundekrankenversicherung, aber die sind ja um einiges teurer.

Comments are closed.