Apportierkurs in Essen für bringfreudige Hunde

Der Apportierkurs in Essen ist ein auslastendes Training

Der Apportierkurs in Essen ist für Ihren Hund eine sinnvolle Auslastungsvariante wenn er von Natur aus gerne Gegenstände wie zum Beispiel seine Hundeleine trägt. Ebenso ist der Apportierkurs für Ihren Hund geeignet wenn er gerne einen Ball, sein Spielzeug, Ihre Socken oder das Stöckchen holt. Es ist für Ihre Teilnahme nicht relevant, ob Ihr Hund schon einmal einen solchen Kurs besucht hat oder nicht. Wir trainieren mit verschiedenen Apportiergegenständen wie den Apportierhölzern, dem Futterdummy, Ihren mitgebrachten Gegenständen und den eigenem Hundespielzeug Ihres Hundes. Der Apportierkurs lastet Ihren Hund prima aus.

Die Apportierstunden in der Hundeschule Brass sind super. Ronja schläft danach immer zufrieden ein. Bestimmt träumt sie dann schon von der nächsten Stunde.

– Detlef mit Ronja –

Das Apportieren ist eine vielseitige Beschäftigung

Das Apportieren bietet verschiedene Beschäftigungsvarianten und bringt somit auch Abwechslung innerhalb des Trainings. Ihr Hund lernt in unserem Kurs nicht nur das Bringen eines Gegenstandes. Wir bringen Ihrem Hund ebenfalls bei, aus mehreren Gegenständen das von Ihnen gewünschte „Apportel“ herauszusuchen. Auch das Kommando „such verloren“ wird Ihr Hund bei uns kennenlernen und umsetzen. Die Anregungen in unserem Apportierkurs in Essen können Sie auf Ihren gemeinsamen Spaziergängen weiter trainieren. Das Apportieren ist nicht ortsabhängig. Ein gewisser Grundgehorsam ist dabei von Vorteil.